Hl. Barbara in der Kunst

Künstler
Nur hier
Claus van de Werve
um 1380 Haarlem - 1439 Dijon
Nur hier
Friedrich Herlin
um 1430 Rothenburg ob der Tauber - 1500 Nördlingen
Nur hier
Giovanni Antonio Boltraffio
1467 Mailand - 1516 Mailand
Nur hier
Hans Baldung Grien
1484 oder 1485 Schwäbisch Gmünd - 1545 Straßburg
Nur hier
Hans Holbein der Ältere
um 1465 Augsburg - 1524 Isenheim
Nur hier
Hans Spindler
um 1585 Arberg - um 1650 Oberösterreich
Nur hier
Jacopo de' Barbari
um 1460 bis 1470 Venedig - vor Juli 1516 Mechelen
Nur hier
Johann Michael Rottmayr
1654 Laufen (Salzach) - 1730 Wien
Nur hier
Lucas Cranach der Ältere
1472 Kronach - 1553 Weimar
Nur hier
Martin Zürn
um 1585 bis 1590 Waldsee - nach 1665 Braunau am Inn
Nur hier
Matthias Rejsek
um 1445 Proßnitz in Mähren - 1506 Kuttenberg
Nur hier
Michael Pacher
um 1435 Mühlen bei Pfalzen - 1498 Salzburg
Nur hier
Michael Willmann
1630 Königsberg (Kaliningrad) - 1706 Leubus (Lubiąż)
Nur hier
Michel Erhart
um 1440/45 Konstanz - nach 1522 Ulm
Nur hier
Peter Murer
tätig um 1446 - nach 1469
Nur hier
Tilman Riemenschneider
um 1460 Heiligenstadt - 1531 Würzburg
Nur hier
Wolf Traut
um 1486 Nürnberg - 1520 Nürnberg
Werke (1380 - 1787)
Heilige Barbara, um 1430
Unbekannter Künstler
Lindenholz
um 1430
Altarretabel Puchners Arche, 1482
Unbekannter Künstler
Auftraggeber: Nikolaus Puchner (gest. 1490), Großmeister des Ritterordens der Kreuzherren mit dem Roten Stern in Prag
1482
Hl. Barbara, um 1510
Unbekannter Künstler
um 1510
Hans Spindler: Hl. Barabara, nach 1617
Garsten, ehem. Benediktiner-Abtei, ehem. Stifts-, heute Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Hochaltar, Lindenholz
nach 1617
Heilige Barbara, 1. Hälfte 18. Jhd.
Unbekannter Künstler
Tempera auf Holz
1. Hälfte 18. Jhd.
Heilige Barbara, Letztes Viertel 18. Jhd.
Unbekannter Künstler
Letztes Viertel 18. Jhd.
Epochen
Datenschutz