Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Saal 133

Position
Künstler
Nur hier
Anton Kern
1710 Tetschen - 1747 Dresden
Nur hier
Felix Ivo Leicher
1727 Wagstadt, Mähren - 1812 Neubau (Wien)
Nur hier
Franz Anton Maulbertsch
1724 Langenargen - 1796 Wien
Nur hier
Franz Anton Maulbertsch (Schüler)
1724 Langenargen - 1796 Wien
Nur hier
Franz Anton Maulbertsch (Werkstatt)
1724 Langenargen - 1796 Wien
Nur hier
Ignaz Günther
1725 Altmannstein - 1775 München
Nur hier
Januarius Zick
1730 - 1797
Nur hier
Johann Baptist Wenzel Bergl
1719 Königinhof, Böhmen - 1789 Wien
Nur hier
Johann Christian Thomas Wink
1738 Eichstätt - 1797 München
Nur hier
Johann Joseph Christian
1706 Riedlingen - 1777 Riedlingen
Nur hier
Johann Joseph Kessler
1711 - 1759
Nur hier
Johann Leonhard Gollwitzer
1682 - 1746
Nur hier
Johann Michael Franz
1715 Dirlewang - 1793 Eichstätt
Nur hier
Josef Ignaz Mildorfer
1719 Innsbruck - 1775 Leopoldstadt
Nur hier
Leopold Mitterhofer
*1761
Nur hier
Lorenzo Mattielli
1687 Vicenza - 1748 Dresden
Nur hier
Martin Johann Schmidt (Kremser Schmidt)
1718 Grafenwörth - 1801 Stein an der Donau
Nur hier
Martin Johann Schmidt (Kremser Schmidt) (Schüler)
1718 Grafenwörth - 1801 Stein an der Donau
Nur hier
Michael Klahr der Ältere
1693 Bielendorf - 1742 Bad Landeck
Nur hier
Roman Anton Boos
1733 Bischofswang - 1810
Werke (1715 - 1800)
Johann Evangelist Holzer: Der Triumph der Künste und Wissenschaften, Deckenentwurf, Um 1737
Auftraggeber: Friedrich Karl von Schönborn-Buchheim (1674-1746), Fürstbischof von Würzburg und Bamberg (1729-1746)
Um 1737
Herkunftsorte
Datenschutz