Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Saal 119

Position
Künstler
Nur hier
Georg Pfründt (Umkreis)
1603 Flachslanden - 1663 Durlach
Werke (325 v. Chr. - 1650 n. Chr.)
Kopf eines jugendlichen Heroen, 330 - 320 v. Chr.
Unbekannter Künstler
Griechenland, Marmor
Jetzt: Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Saal 119 (Inventar-Nr. Pl.O. 3416)
330 - 320 v. Chr.
Leuchterweibchen, Mitte 16. Jhd.
Unbekannter Künstler
Mitte 16. Jhd.
Siegelring mit Praun'schem Wappen und Initialen des Paulus Praun (1548-1616), 2. Hälfte 16. Jhd.
Unbekannter Künstler
Gold und Bergkristall
2. Hälfte 16. Jhd.
sog. Praunsche Birne, 1576
Unbekannter Künstler
1576
Herkunftsorte
Datenschutz